Außer Haus zu Weihnachten

Schon jetzt denken wir an Weihnachten – und was die Zeit bringen kann…

Deshalb schon jetzt unsere Außer-Haus-Karte. Wie zu Ostern, bieten wir Gerichte, die wir vakuumiert am 22. Dezember zur Abholung bereithalten. Alle Speisen müssen somit nur noch erwärmt werden – und bieten auch in Krisenzeiten festlichen Genuss.

Wichtig: es muss bis zum 12. Dezember vorbestellt werden (bei massiver Buchung behalten wir uns vor, die Liste früher zu schließen). Zu allen Gerichten reichen wir unseren schmackhaften Apfelrotkohl – Knödel, Spätzle oder Kartoffeln bereiten Sie sich je nach Gusto selbst zuhause zu.

Hier unsere Auswahl:

Hausgemachte Rinderroulade in herzhafter Sauce
€ 13,00

Geschmorte Gänsekeule in Majoransauce
€ 15,50

Kalbsbraten in Thymian-Jus
€ 15,50

Wildschwein-Rahmgoulasch mit Waldpilzen
€ 13,50

Das wichtigste Thema ist für uns jedes Jahr zur Advents- und Weihnachtszeit die Gans! Morgen hätten wir hier die ersten Reservierungen zu unserem bewährten Programm „Gans in zwei Zügen“, nämlich Brust und Keule, gehabt. Auf Vorbestellung bieten wir dieses Produkt während des regulären Außer-Haus-Geschäftes ebenfalls an – nur auf Vorbestellung!

Und da uns Nachfragen erreicht haben: natürlich stellen wir auch jetzt wieder Gutscheine aus – rufen Sie uns einfach kurz an oder senden Sie eine mal!

to go weihnachten

Außer-Haus zu Weihnachten