Wir sind wieder da – zumindest außer Haus!

Besondere Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen! Auch in Zeiten der Krise möchten wir für unsere Gäste da sein! Deshalb starten wir am Donnerstag, dem 26. März wieder mit der Küche. Die Speisen können telefonisch vorbestellt werden (8540), werden frisch zubereitet und sind innerhalb von 10-15 Minuten abholbereit. Die Ausgabe erfolgt möglichst kontaktlos. Kartenzahlung ist natürlich selbstverständlich möglich.

Hubertushof to go

Hubertushof to go

Die „Öffnungszeiten“ sind Donnerstags bis Samstags von 16.30 bis 20.00 Uhr sowie Sonntags von 11.30 Uhr bis 15.00 Uhr.

Kassler Nackenbraten auf Specksauerkraut
mit Bratkartoffeln
€ 10,00

Schweineschnitzel mit Waldpilz-Rahmsauce
Junge Böhnchen und Croquettes
€ 12,00

Vegetarischer Gemüseauflauf mit Ziegenkäse gratiniert
€ 8,00

Putensteak auf Curry-Rahmsauce
Gebratene Ananas und Röstinchen
€ 12,00

Wildschweinrahmgoulasch Hubertus
Butterspätzle und Apfelkompott mit Preiselbeeren
€ 13,00

Tafelspitz in Meerrettich-Sauce
Erbsen-Möhren-Gemüse und Salzkartoffeln
€ 13,00

Hausgemachte Rinderroulade in kräftiger Sauce
Apfelrotkohl und Salzkartoffeln
€ 13,00

Zwei Weine „to go“ haben wir auch da…

Aus aktuellem Anlass…

Auch an uns geht die Corona-Krise nicht spurlos vorbei. Nach intensiven Überlegungen  haben wir uns entschieden, den Betrieb komplett ruhen zu lassen, obwohl wir weiterhin mittags geöffnet haben dürften.

Vor finanziellen Interessen steht bei uns definitiv die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeiter und die eigene.

Wir hoffen und wünschen, dass dieses Land und seine Bewohner diese außergewöhnliche Situation gut überstehen. Wir wünschen allen, dass wir uns an dieser Stelle möglichst bald gesund wiedersehen!

 

Zurück aus dem Urlaub!

Frisch erholt, nach einer spannenden – wenn auch anstrengenden – Weihnachtssaison sind wir seit dem 11. Januar wieder für unsere Gäste da…
Das gesamte Team wünscht allen unseren Gästen aus nah und fern ein gutes, erfolgreiches und gesundes 2020!
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Team2020

Allen Gästen ein frohes neues Jahr!

Pfifferlinge

Pfifferlinge und neue Abendkarte!

Trotz eines wirklich trockenen Sommers haben die Pfifferlinge, die uns geliefert wurden, eine hervorragende Qualität! Noch einige Tage sind sie bei uns zu genießen – als Süppchen, im Salat, in kleinen Speisen oder als Beilage zu Rumpsteak, Schnitzel, Zander & Co.!

Ferner läuft seit dieser Woche unsere neue Abendkarte – mit einigen neuen Ideen aus der Küche wie hausgebeiztem Lachs, Feta-Serviettenknödel und einem herzhaften Landbier-Braten mit raffinierter Füllung oder Klassikern wie unserem überbackenen Schnitzel der dem Lachsfilet im Pfännchen… die Karte finden Sie hier!

International Sherry-Week 2018!

Wir freuen uns, in diesem Jahr mit unserem eigenen Menü und begleitenden Sherrys der Bodegas Lustau an diesem internationalen Event teilnehmen zu dürfen! Die ganze Welt feiert den Sherry – und wir sind mit dabei.

Unser Menü:

Geräucherte Garnele
auf grünem Kartoffelsalat
Blattsalate in Sherry-Vinaigrette

Manzanilla „Papirusa“
Muy seco
Sanlúcar de Barrameda

*  *  *

Ochsenbäckchen in Waldpilz-Sauce
Glasierter Spitzkohl
Schupfnudeln in Bröselbutter

Oloroso „Don Nuño“ Seco

*  *  *

Mandel-Rübenkraut-Küchlein
Vanille-Eis

Deluxe Cream „Capataz Andres“ Dulce

Logo Sherry-Week

Logo Sherry-Week

Menü € 29,90 p.P.
mit Weinbegleitung € 39,90 p.P.

Unsere neue Abendkarte ist online!

Wiederum mit ein klein wenig Verzögerung ist nun endlich unsere neue Abendkarte auch online einsehbar – und zwar hier!

Probieren Sie neue Schnitzel- und Steak-Variationen, neue Süppchen und Schmankerln – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir starten mit frischen Weinen in den Frühling!

So punktgenau sind wir wohl noch nie in den Frühling gestartet: kaum wird es draußen schön, können wir schon die ersten Weine für die Frühlings-, Spargel- und Sommersaison öffnen!

In diesem Jahr haben wir uns wieder für Franken entschieden – und zwar die Cuvée „Helle Freude“ vom Weingut am Stein in Würzburg. Eine saftige, frische, aromatische und leichte Cuvée aus Bacchus, Riesling und Müller-Thurgau. Er macht solo großen Spaß (und Lust auf das zweite Glas), passt aber auch perfekt zu unserer leichten Küche. Sein geringer Alkoholgehalt macht ihn zudem zu einem unbeschwerten Genuss.

Ihm zur Seite steht ein Wein aus dem spanischen Anbaugebiet Carinena – ein reinsortiger Garnacha aus alten Reben. Garnacha (oder Grenache), eine der elegantesten Trauben Südeuropas, ergibt hier einen zauberhaften Wein mit schöner, knackiger Frucht und weichem Körper. Unbedingt probieren!

Und wen es dennoch nach einem frischen Bier gelüstet – neben Veltins Pils, Actien-Landbier dunkel und Grevensteiner haben wir aktuell Daniel Thombansens „Pirate Pale Ale“ am Hahn – und demnächst das „Bavarian Ale“ der Maisels in Bayreuth…

Sommerweine 2018

Unsere Sommerweine

Unser Menü zum Valentinstag

Valentins-Menü

Unser Menü zum Valentinstag

Frisch erholt sind wir aus dem Urlaub zurück und in ein neues Jahr gestartet, in welchem wir uns auf unsere Gäste freuen und diese mit schönen Aktionen verwöhnen wollen!

Wir starten mit dem Menü für frisch – oder auch länger – Verliebte und solche die es werden wollen. Wir bitten um Reservierung!

Unsere neue Abendkarte läuft – und neue Weine!

Unsere neue Abendkarte läuft seit der letzten Woche – und ist nun auch online! 

Ob neue Süppchen, Salatkreationen, Rumpsteaks, Fischgerichte… parallel dazu bieten wir auch ein winterliches Drei- oder Viergang-Menü mit einem schmackhaften Wildschwein-Schnitzel an…

Auch bei unseren Winzern sind wir wieder fündig geworden und haben zwei besondere Tropfen für die diesjährige Saison herausgesucht: eine saftige, volle Cuvée aus Weißburgunder und Chardonnay sowie einen großartigen Rioja mit Feuer, Wucht und Frucht – probieren!

Da die Buchungslage für die nächsten Wochen schon recht mächtig ist, bitten wir um baldige Reservierung – und freuen uns auf Sie!

Ihre Gastgeber

Wir freuen uns auf Sie

Viel neues aus dem Hubertushof!

Wir sind aus dem Urlaub zurück! Mitgebracht haben wir eine Menge neue Ideen – so zum Beispiel unsere neue Speisekarte! Darüber hinaus verwöhnen wir Sie mit raffinierten Pfifferlings-Kreationen.

Schließlich dürfen wir noch zwei Neuzugänge vermelden: am Zapfhahn haben wir für kurze Zeit das Festbier der Potts-Brauerei aus Oelde am Hahn – ein süffiges, geschmackvolles untergäriges Bier. Und in der Küche verstärkt uns – selbstverständlich für längere Zeit – Stefan Briars! Nachdem er uns bereits seit einiger Zeit unterstützt hat, freuen wir uns, ihn nun vollständig hier bei uns im Team begrüßen zu dürfen. Darauf stößt Anja Hansen mit ihm und dem Festbier an…

Stefan Briars neu im Team

Stefan Briars ist neu im Team!