Die Pfifferlings-Saison ist auf dem Höhepunkt!

Einige wenige Wochen noch, dann war es das wohl leider schon wieder – also unbedingt noch einmal unsere Variationen von frischen Pfifferlingen kosten – ob in einer Lauchrahmsuppe, als unseren bewährten Klassiker „Pfifferlinge im Kräutercrêpe“ oder ebenso einfach wie schmackhaft: mit einem feinen Zanderfilet oder einem schönen, knusprig gebratenen Schweineschnitzel.

Als der Renner entpuppt sich übrigens bisher das mit Gorgonzola gefüllte Schweinerückensteak mit den Pfifferlingen!

Wir freuen uns auf Sie und noch ein paar Tage mit diesem köstlichen Lebensmittel!Küchenchefin Anja Hansen mit frisch eingetroffenen Pfifferlingen